Ich kaufe im Dorfladen Gottwollshausen- Gailenkirchen eG ein weil

  • man ihn erfinden müsste, wenn es ihn nicht schon geben würde.
  • ich ohne Auto meine Einkäufe tätigen kann.
  • ich regionale Produkte kaufen kann.
  • der Dorfladen eine sehr wichtige Funktion im Dorfleben hat und ich will, dass das auch so bleibt.

Beate ScheererGailenkirchen

  • die Dorfläden als Genossenschaft betrieben werden und so eine Alternative zu den rein gewinnorientierten Discountern darstellen.
  • ich mitbestimmen kann, wie das Sortiment aussieht.
  • der Dorfladen ein beachtliches Biosortiment hat.
  • ich dort viele nette Leute treffe und die Atmosphäre genieße.

Das funktioniert seit über 10 Jahren. Die Dorfläden sind eine Einrichtung, um die uns viele beneiden. Aber neben dem großen ehrenamtlichen Engagement funktioniert das nur dauerhaft, wenn deutlich mehr Kunden kommen und man nicht nur den vergessenen Hefewürfel kauft. Einkaufen im Dorfladen macht Spaß.

Probieren Sie es aus – es lohnt sich!

Martin ScheererGailenlirchen

  • ich dieses Bürger-Engagement für die Einrichtung und Erhaltung des Dorfladens super finde. Gailenkirchen ist durch den Dorfladen als Wohnort attraktiver geworden. Das möchte ich würdigen und unterstützen.
  • auf kleinem Raum, der sehr ansprechend und freundlich gestaltet ist, erstaunlich vieles zu finden ist: Neben dem, was zum täglichen Leben gehört, finde ich Bio-Produkte, Regionales in vielerlei Art und Weise. So kann man von Zeit zu Zeit u.a. Forellen aus der Nachbarschaft bestellen. Ein Imker stellt seinen Honig zur Verfügung usw.

Als ich im Herbst einen Korb Quitten mit einem Schild zu verschenken sah, dachte ich: So etwas gibt es nur in einem Dorfladen! Sicher gäbe es noch genug andere Beispiele.

  • für Menschen, die nicht mehr mobil sind, ein solches Angebot von unschätzbarem Wert ist. Eine Binsenwahrheit ist ja, dass wir alle älter werden.
  • nicht zuletzt sorgt das freundliche Personal für eine gute Atmosphäre. Wo findet man das noch, dass man mit seinem Namen angesprochen wird? In unserer anonymen Zeit und Welt ist dieser Ort für soziale Kontakte nicht zu unterschätzen.

Marianne FrietschGailenkirchen
er so nah am Zuhause ist, dass ich einfach nach jedem Joggen so viel kaufen kann, wie ich tragen kann.
Cornelia KirchgatterGailenkirchen

  • ich dort persönlich bekannt bin.
  • ich damit die genossenschaftliche Idee stärken kann.
  • ich weiß, wie wichtig der Laden vor allem für unsere älteren Mitbürger/innen geworden ist,- und damit auch für mich.
  • unser Dorfladen die einzige Möglichkeit bietet, gesunde (bio) und regional erzeugte Lebensmittel 'fußläufig' einzukaufen.

Hartmut WalterGottwollshausen
ich dort alles kaufen kann. Wenn es mir zu viel ist, wird es mir gebracht. Was ich nicht sofort verbrauche, kommt in den Kühlschrank oder die Gefriertruhe. Es ist wirklich geschickt, dass wir diesen Laden haben.
Eine ältere BürgerinGemeinde GWH-GK
die beiden Dorfläden einen besonderen Wert haben, worauf wir stolz sein können. Üblicherweise kaufe ich zuerst im Dorfladen ein. Ich treffe liebenswerte Menschen, mit denen ich gerne ins Gespräch komme. Durch die Mitarbeiterinnen begegnet mir in den Dorfläden eine angenehme Atmosphäre, die kein Supermarkt bieten kann. Es liegt aber im Wesen der Sache, dass die Dorfläden nur in gemeinschaftlichem Geist gefördert und weiter entwickelt werden können. Sie können den Zusammenhalt in unserer Gemeinde fördern und das Gespür für die Verantwortung für Gemeinschaft stärken - ganz im Sinn von: warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe liegt.
Bernhard GlückLangenburg
ich dort regionale Produkte bekomme. Außerdem kann ich in Ruhe einkaufen und entlang den Regalen gehen, um mich inspirieren zu lassen. Manchmal entwickelt sich ein nettes Gespräch mit anderen Kunden oder ich finde neue Produkte zum Ausprobieren. Zur Zeit ist mein neuer Favorit ein Produkt von Sonnentor: der Brotaufstrich Smöre Bröd.
Suse Schmid-GeigerGailenkirchen

  • er selbst als kleiner Laden auf dem Land ein Vollsortiment bietet mit allem, was zur Versorgung eines Haushalts dazugehört.
  • viele Erzeugnisse aus der Region angeboten werden.
  • es für den Fortbestand der beiden Dorfläden wichtig ist, dass viele Menschen dort einkaufen.
  • ich auch von meinem neuen Wohnort „Breiteich“ schnell zu Fuß im Dorfladen bin.

Ulrike ScheperBreiteich

  • durch den Verkauf von regionalen Produkten die Region unterstützt wird.
  • alte Menschen und Menschen ohne Auto nicht auf andere angewiesen sind.
  • der ländliche Raum gestärkt werden muss, damit nicht alle abwandern.
  • die Dorfläden Treffpunkte für die Dörfer sind.

Karl-Heinz PastoorsTeurershof

  • viele regionale Produkte angeboten werden.
  • ich das Einkaufen mit einer kleinen Wanderung verbinden kann.
  • mein Mann samstags dort die frischen Brötchen holt.
  • ich die persönliche Beratung schätze.

Anette SawadeSchwäbisch Hall